Spruch des Tages: 14.04.2020 ❃

Manch einer glaubt, das Leben sei leicht, wenn man es einfach geschehen lässt –
doch wer einmal vom Opfer zum Schöpfer wird, erkennt, dass das Leben viel einfacher ist, wenn man es selbst lenkt. 

Es scheint leicht und bequem, nichts zu tun, in der eigenen Komfortzone zu verweilen, manchmal sogar in einem Vakuum jenseits der Realität zu schweben und das Leben ohne eigenes Zutun einfach geschehen zu lassen.
Doch ist ein passives Leben wirklich das, was wir uns wünschen? Und sollten wir das Geschenk des Lebens aus Bequemlichkeit und Angst tatsächlich einfach bloß geschehen lassen, ohne unser vollständiges Potenzial dabei auszuschöpfen?
Sobald wir erkennen, welchen Einfluss wir selbst auf die Gestaltung und Entwicklung unseres Lebens haben – wenn wir es denn wirklich wollen – sehen wir Fleiß nicht mehr als Arbeit an, sondern als Garantie für eine zukünftige Belohnung, das Risiko nicht mehr als Gefahr, sondern als wertvolle Chance und den Glauben an das noch Unsichtbare nicht mehr als Zeit- oder Energieverschwendung, sondern als Antriebsmotor für die Verwirklichung unserer Träume. ♡

 

 

 

Bild von peter_pyw auf Pixabay
2 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.